Galerie Sitemap Impressum
Kaeptn-Harry-Online
  Aktuelle Seite: Home > Maritimes > Häfen und Liegeplätze (WV Hertha)

Häfen u. Liegeplätze

W.V. Hertha in Herten bei Roermond (NL)

Erstellt:2005
letztes Update: 2015

Lage: Koordinaten 51°11'06.4"N 5°57'36.2"E   >>> 

In einem Umfeld vieler  weiterer Yachthäfen bei der Stadt Roermond  liegt auch der Hafen des W.V. HERTHA, zu erreichen durch einer Einfahrt der Maas bei Stromkilometer 77,6. 
Bei der Einfahrt Rosslag nehmen Sie Kurs auf den mittleren Hafen.

 Erkennungszeichen des Hafens waren früher einmal die weithin sichtbaren, weiß gestrichenen Pfähle der Bootssteiger. Diese Orientierungshilfe gibt es jedoch heute nicht mehr, denn die Pfähle sind inzwischen schwarz gestrichen.

Kartenausschnitt: OpenStreetMaps (Freie Lizenz)
Vergrößern per Bildklick

In unmittelbarer Nähe, auf der anderen Maasseite, befinden sich herrliche Wassersportrevier, die einmal durch Aussandungen entstanden sind. Die ganze Region verfügt über eine ausgesprochen gute Infrastruktur für Wassersportler.

Hafenansicht mit Clubhaus "de Spil" vom Ufer aus gesehen

Beschreibung:

Dem Verein gehören ungefähr 130 Mitglieder an und verfügt über 109 Bootsliegeplätze verschiedener Größen. Das Verhältnis von Segelbooten zu Motorbooten liegt ungefähr bei 60:40.

Der Anteil deutscher Mitglieder liegt ungefähr bei 50%. Das liegt zum einen an die Nähe zur deutschen Grenze, zum andern aber auch an den Zusammenschluss mit dem deutschen Verein WSV Wassenberg und Jülich in den 70er Jahren.

Als Steiger dienen ausrangierte Armeebrücken der Pioniere, die aber in einem ordentlichem Zustand sind.

1992 wurde das funkelnagelneuen Clubhauses "de Spil", mit einer gemütlichen Terasse davor und gepflegte Sanitärräumen dahinter, offizielle eingeweiht.

... und von der Wasserseite (jetzt mit schwarzen Pfählen)
Quelle beider Fotos: W.V. Hertha

Bei unserem ersten Besuch 2004 empfanden wir die ausgesprochen gastfreundlich Atmosphäre als sehr beeindruckend. Von einem zufällig anwesesenden Vereinsmitglied wurde uns eine freie Box zugeteilt, Einschreiben und Bezahlen des Hafengeldes wurde auf den Abend verschoben. Dann kam auch mal irgendwann der Hafenmeister, besser gesagt, der Vorsitzende höchstpersönlich, nahm unsere Daten auf und zeigte uns die Einrichtungen des Hafens. Toilette, Kantine usw. Er erklärte uns, dass die Kantine in der Saison rund um die Uhr geöffnet sei, aber nicht von Personal bedient wird. Im Kühlschrank steht Bier, Wein und andere kühle Getränke, bitte selbst bedienen und das Geld entsprechend ausgelegter Preisliste in die Geldkassette legen. Laut seiner Aussage hält sich der Schwund dabei in Grenzen.

Selbst das Hafengeld, was ich nicht passend hatte, sollte ich später, mit einem Zettel versehen, in diese Kassette packen.

Weitere Infos:

Clubhaus 'De Spil'

Schoolstraat 58

6049 BN HERTEN

Tel. 0475-31 32 35

www.wv-hertha.nl

Der Hafen ist in der Wateralmanak Teil 2 aufgeführt.

Gebühren für Tageslieger:

Liegegeld = 1,00 €/m -
zzgl. 0,50 € /Pers. Toeristenbelasting

Dusche = ?

Strom max. 8 A/h = kostenlos

Vergünstigung beim Liegegeld für Mitglieder des KNWV
(Gastvrijheidsregeling)

Ruhig und beschauliches Liegen nahe beim Wassersport Eldorado Roermond

Einkaufsmöglichkeiten:

Herten: Ganz in der Nähe gibt es einen Supermarkt, Schiffsbedarfsladen, Baumarkt, Bank, sowie einen Bäcker
und Metzger.

Roermond: Schöne und große Innenstadt mit allen Einkaufsmöglichkeiten (ca. 20 Fußminuten vom Hafen)
Samstag 9.30 bis 16.00 Uhr = Wochenmarkt
Mittwoch 9.30 bis 15.30 Uhr = eingeschränkter Warenmarkt

Gastronomie:

Herten: Nur wenige hundert Meter vom Hafen entfernt findet man schöne Restaurants.

Roermond: Alles Kulinarische, was das Herz begehrt

Links

 

 

 

© 2015 by Kaeptn Harry